Zurück
Kontakt | Impressum | Datenschutz

Ausbildungsberufe in der Agrar- und Ernährungswirtschaft !

Wie du siehst, gibt es in fast allen Bereichen mehrere Möglichkeiten.
Aber alle Ausbildungsberufe haben eines gemeinsam: die guten Zukunftsperspektiven!


Pferdewirt/in

„Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“ - wenn du so denkst und du einen Beruf erlernen möchtest, der mit Pferden zu tun hat, dann solltest du Pferdewirt/in werden. Der Pferdewirt/die Pferdewirtin befasst sich mit der Versorgung, Aufzucht und Ausbildung von Pferden. Während deiner Ausbildung lernst du die Pferde zu betreuen und zu füttern und zu bewegen. Pferdewirte/innen geben auch Unterricht in Reitschulen und trainieren Sportpferde. Um den vielfältigen Aufgaben Rechnung gerecht zu werden, werden im Rahmen der Ausbildung die Schwerpunkte Pferdezucht und -haltung, Reiten, Rennreiten und Trabrennfahren angeboten. Die Ausbildung zum Pferdewirt/zur Pferdewirtin dauert 3 Jahre. Wegen der teilweise auch anstrengenden Stallarbeiten sollte man körperlich fit sein. Unregelmäßige Arbeitszeiten sowie Nacht- und Wochenenddienst gehören zum Berufsalltag.

zu den Ausbildungsplätzen