Zurück
Kontakt | Impressum | Datenschutz

Ingenieur/in Brauwesen und Getränketechnologie

Allein in Deutschland gibt es rund 1.300 Brauereien. Hinzu kommen Mälzereien, Abfüller von Wässern sowie Hersteller von Säften und alkoholfreien Erfrischungsgetränken. Die Aufgaben nach dem Studium umfassen eigentlich alles, was mit maschineller und industrieller Getränkeproduktion zu tun hat. Qualitätsprüfungen, Kontrollen des Ablaufs und der Herstellungen, Vertriebsorganisation und Logistikaufgaben. Gerade in Großbetrieben spezialisieren sich die Ingenieure für Brauwesen und Getränketechnologie oft auf einzelne Bereiche. Das können Führungs- oder Fachaufgaben in der Produkt- oder Technologieentwicklung, der Produktionssteuerung oder der Qualitätssicherung sein. Auch Zulieferbetriebe oder zugehörige Maschinen- und Anlagenbauer bieten die unterschiedlichsten Jobs für die Ingenieure mit Bier- und Getränke-Spezialwissen an.

zu den Studienplätzen

Studiengänge in den verschiedenen Bereichen der Agrar- und Ernährungswirtschaft

Hier habt ihr die Möglichkeit, euch über die vielen verschiedenen Studiengänge zu informieren. Ihr findet eine kurze Erklärung zu den einzelnen Studienmöglichkeiten.