Zurück
Kontakt | Impressum | Datenschutz

Studiengänge in den verschiedenen Bereichen der Agrar- und Ernährungswirtschaft

Hier habt ihr die Möglichkeit, euch über die vielen verschiedenen Studiengänge zu informieren. Ihr findet eine kurze Erklärung zu den einzelnen Studienmöglichkeiten.

Ingenieur/in Lebensmitteltechnologie

Das Studium der Lebensmitteltechnologie bzw. Lebensmittelverfahrenstechnik kombiniert deshalb naturwissenschaftliches Basiswissen mit lebensmittelspezifischen, ernährungsphysiologischen, technischen, ökologischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen. Ergänzend werden ingenieurwissenschaftliche Themen wie Verfahrenstechnik, Maschinen- und Apparatebau, Prozessautomation und Biotechnologie gelehrt sowie physikalische, chemische, mikrobiologische und moderne molekularbiologische Analysenmethoden zur Qualitätskontrolle vermittelt. Der Lebensmitteltechnologie Ingenieur wird vielerorts eingesetzt. In erster Linie natürlich dort, wo Lebensmittel produziert und verarbeitet werden: in der Lebensmittel herstellenden Industrie. Aber auch im Maschinen- und Anlagenbau, bei der Gewerbeaufsicht oder der Lebensmittelüberwachung im öffentlichen Dienst, bei Behörden und Verbänden, an wissenschaftlichen Instituten oder an den Hochschulen finden Lebensmitteltechnologie Ingenieure zahlreiche Stellenangebote.

zu den Studienplätzen