Zurück
Kontakt | Impressum | Datenschutz

Praktika

Du bist auf der Suche nach einem studienbegleitenden Praktikum? Dann schau doch hier einfach einmal nach freien Plätzen.

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Die Zeiten, in denen Müll einfach nur auf eine Halde gekippt wurde, sind vorbei: Inzwischen werden die Rohstoffe knapper und das Geschäft rund um die Verwertung von Abfällen ist eine Zukunftsbranche. Dahinter steckt eine komplexe Logistik. Als Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft organisierst du die Sortierung und Weiterverarbeitung der Abfälle und hältst die Technik der Verwertungsanlagen am Laufen. Die Wertstoffe lieferst du dann weiter, zum Beispiel an Kraftwerke oder Rohstoffhändler. Vom Schreibtisch aus planst du, wie du Mülltonnen und Wertstoffcontainer leerst, legst Routen fest und teilst Personal und Fahrzeuge ein. Manchmal fährst du auch selbst mit raus. Von Fabriken und anderen Großkunden organisierst du oft eine Direktabholung. Dabei telefonierst du viel und fertigst Lieferscheine und Rechnungen aus. Die Ausbildung dauert drei Jahre und wird in drei verschiedenen Schwerpunkten angeboten: Logistik, Sammlung und Vertrieb, Abfallverwertung und -behandlung sowie Abfallbeseitigung und -behandlung.

zu den Ausbildungsplätzen