Zurück
Kontakt | Impressum | Datenschutz

Ausbildungsberufe in der Agrar- und Ernährungswirtschaft !

Wie du siehst, gibt es in fast allen Bereichen mehrere Möglichkeiten.
Aber alle Ausbildungsberufe haben eines gemeinsam: die guten Zukunftsperspektiven!


Landwirtschaftlich-technische/r Assistent/in

Landwirtschaftlich-technische AssistentInnen sind Laborfachkräfte in den Bereichen Landwirtschaft, Umwelt, Tier- und Pflanzenzucht und Lebensmittelanalyse. Die Ausbildung erfolgt an Berufsfachschulen und dauert 2 Jahre. Praktische Übungen machen einen großen Teil der Ausbildung aus, hier führst du Untersuchungen im Labor durch oder betätigst dich im Pflanzenbau, in der Landschaftspflege oder in der Tierpflege. Für die Ausbildung benötigst du einen Realschulabschluss. Gut ist natürlich, wenn du dich für Biologie, Chemie und Physik interessierst. Weiterhin solltest du einer naturwissenschaftlichen Denkweise nicht abgeneigt sein – das heißt Arbeiten nach exakten Vorgaben und Tätigkeiten wie Untersuchen, Beobachten, Messen und Rechnen.

zu den Ausbildungsplätzen