Zurück
Kontakt | Impressum | Datenschutz

Getränketechnologie

Die Getränketechnologie ist ein Teilgebiet der Lebensmitteltechnologie und befasst sich mit der Herstellung von Getränken sowie mit den chemischen und biologischen Vorgängen, die dazu notwendig sind. Diese Vorgänge sind zum Beispiel das Zerkleinern von Rohstoffen, das Erhitzen oder Abkühlen oder die alkoholische Gärung. Qualitativ hochwertige Lebensmittel sind in einer modernen Gesellschaft enorm wichtig. Deshalb sind gut ausgebildete Lebensmitteltechniker auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. In der heutigen Zeit geht es vor allem darum, die Getränkeproduktion effektiv und umweltfreundlich zu gestalten. Studierende, die sich auf diesen Bereich spezialisieren, arbeiten später meist bei Getränkeherstellern wie Brauereien, wo sie vor allem für die Überwachung der Getränkeproduktion sowie für die Entwicklung neuer Produkte verantwortlich sind. Auch die pharmazeutische und die kosmetische Industrie kann ein interessanter Arbeitgeber für Lebensmitteltechnologen mit dem Schwerpunkt der Getränkeproduktion sein – Quereinsteiger sind auch hier mehr als willkommen. Einige Lebensmitteltechniker arbeiten nach ihrem Studium an der Universität oder anderen Forschungseinrichtungen weiter.

zu den Studienplätzen

Studiengänge in den verschiedenen Bereichen der Agrar- und Ernährungswirtschaft

Hier habt ihr die Möglichkeit, euch über die vielen verschiedenen Studiengänge zu informieren. Ihr findet eine kurze Erklärung zu den einzelnen Studienmöglichkeiten.